Donnerstag, 14. Februar 2013

Rotkäppchen

Die Großmutter aber wohnte draußen im Wald, eine halbe Stunde vom Dorf. 
Wie nun Rotkäppchen in den Wald kam, begegnete ihm der Wolf. Rotkäppchen aber wußte nicht, was das für ein böses Tier war, und fürchtete sich nicht vor ihm.





Rotkäppchen schlug die Augen auf, und es sah, wie die Sonnenstrahlen durch die Bäume hin und her tanzten und alles voll schöner Blumen stand.



Kaum hatte der Wolf das gesagt, so tat er einen Satz aus dem Bette und verschlang das arme Rotkäppchen.



Diese Fotos kommen von der Kölner Fotografin Daniela Schönewald. 
Neben den Portraitfotografien, die ihr euch auf ihrer facebook Seite anschauen könnt, hat sie außerdem einen Dawanda Shop. Ich bin völlig begeistert von ihren Motiven und das Beste ist - Für das nächste Jahr plant Daniela noch mehr spannende Märchen-Shootings, wir können also gespannt sein :)
Das Model heißt Michelle und bloggt unter amilionmilesfromhere.

Kommentare:

  1. das sind echt richtig tolle Bilder :)
    wie kommt man bloß auf sowas? ;D

    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  2. Die frau macht echt tolle Bilder :) Das Kostüm gefält mir super! ;)

    LG,Anira

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fotos und so toll kombiniert mit dem Grimmschen Märchen... Wunderbar...

    Danke Dir auch für deinen lieben Comment bei mir... jaaaaaaa das Scrub aus der "Hugs&Kisses" Le und auch der Lip Tint sind wirklich toll...

    Ich hebe mir die Wimpern auf... mal schauen, wann ich dann mal einen Anlass habe, sie zu verwenden. Gott sei Dank ist meine WGM diesbezüglich sehr versiert im Umgang mit false lashes :D ...die hilft mir dabei sicher :D

    Liebe Grüße aus der Grafschaft und Dir noch einen schönen Sonntag Abend...
    Annie

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich mal wieder eine wunderschöne "Fotostory" für deine Märchenreihe! Gefällt mir sehr gut.

    Ich war mal so frei, dir den Versatile Award zu verleihen (zum Blogpost hier lang). Ob du ihn nutzen möchtest oder nicht und in wiefern du ihn weitergeben möchtest, bleibt natürlich dir überlassen. Ich bin kein Fan von "Verpflichtungen" bei sowas ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Ehm. ja. wie krass :D
    da stöbert man auf blogs rum und sieht.. sich selber.
    weiß danny denn wenigstens, dass du ihre bilder verwendest? Ich mein du hast sie ja wenigstens verlinkt, aber üblich ist das ja eigtl nicht, einach irgendwelche fotografiestrecken von anderen zu veröffentlichen,
    es wäre jedenfalls nett, wenn du mich dann auch verlinken könntest mit blog.


    LG Michelle
    http://amillionmilesfromhere.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michelle,
      ja klar, die Fotografin hat mir die Bilder per Mail zugeschickt und war mit der Veröffentlichung hier einverstanden. Ohne Einverständnis verwende ich grundsätzlich keine Bilder von Anderen. Deinen Blog habe ich nun auch verlinkt, das hatte ich sowieso vor und ist dann irgendwie untergegangen. Entschuldigung dafür und viele Grüße,
      Anna

      Löschen
  6. Wow, richtig schön ♥

    schau doch mal bei mir vorbei:)
    http://celina-traumwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen