Mittwoch, 17. Oktober 2012

4 Awards





Diesen Award habe ich in letzter Zeit gleich drei Mal bekommen. Einmal von Juliana Fabula,  von Mareike von LebeLieberLiterarisch und dann von Mays Reviews.
Vielen Dank dafür!


Hier sind erstmal die Regeln:

- Jede Person, die getaggt wurde, muss 11 Dinge über sich  schreiben.
- Jede Person muss auch die 11 Fragen des Taggers beantworten.
- Jede Person muss sich wiederum 11 neue Fragen überlegen.
- Jede Person muss sich dann 11 Blogger aussuchen, die weniger als 200 Leser haben.
- Wenn die Auswahl getroffen ist, muss dies natürlich den Bloggern mitgeteilt werden.
- Zurücktaggen ist nicht erlaubt.

11 Sachen über mich... habe ich ja letztens schonmal geschrieben :)

11 Fragen von Juliana: 

1. Schaust du lieber zuerst den Film und liest dann das Buch oder eher umgekehrt?
Ich lese lieber zuerst das Buch, freue mich dann aber immer sehr auf die Verfilmung und finde es dann auch nicht soo schlimm, wenn die beiden nicht ganz übereinstimmen.
2. Was spricht dich zuerst an Titel oder Cover?
Auf den ersten Blick spricht mich das Cover zuerst an. Manchmal ist es aber auch ein besonderer Titel, wie vor kurzem bei Schlafanstalt für Traumgestörte von Karen Russell, das habe ich nur wegen des Titels mitgenommen, obwohl ich sonst eher selten Kurzgeschichten lese.

3. Kaufst du lieber neue Bücher und gebrauchte?
Ich habe vor ein paar Jahren fast ganz damit aufgehört, mir neue Bücher zu kaufen. Es gibt die meisten Bücher nach einiger Zeit viel billiger und in gutem Zustand  auch gebraucht, außerdem mag ich antiquarische Ausgaben älterer Bücher. In der letzten Zeit bin ich aber eher in der Bibliothek und kaufe mir nur noch Bücher, die mir etwas bedeuten oder die ich vielleicht nochmal durchblättern möchte.

4. Liest du lieber aktuelle Bücher oder auch ältere?
In der letzten Zeit habe ich fast nur noch aktuelle Bücher gelesen, weil ich ständig lernen musste und ich einfach nur noch abschalten wollte. Jetzt bin ich aber fertig mit der Uni und der Winter ist eine gute Zeit um mal wieder etwas älteres zu lesen. 

5. Mistest du dein Bücherregal oft aus?
Jaaa schon, aber meistens stelle ich die Bücher dann doch wieder zurück :)
6.Welches Genre ist am häufigsten in deinem Regal zu finden?
Das ist ganz gemischt. Was man bei mir im Regal nicht findet ist High Fantasy, Chick-Lit und Science Fiction. Und so 'Männerbücher'.
7. Schaust du immer nur nach den dir bekannten Autoren und liest du auch von unbekannten Autoren?
Meistens lese ich schon Bücher, von denen ich zumindest schonmal etwas gehört habe. Ich finde es aber auch spannend, mir unbekannte Bücher empfehlen zu lassen und mich dann einfach mal darauf einzulassen. Ich bin schon ein paarmal in Buchläden oder in die Bib gegangen und habe einen Mitarbeiter nach seinem / ihrem Lieblingsbuch gefragt. Egal was, ich nehms mit und probiere es aus. Da habe ich schon manche überraschend gute Bücher empfohlen bekommen, auf die ich von selbst nicht gekommen wäre (zum Beispiel Mauertänzer von Andrea Busfield - sehr empfehlenswert!)

8. Hörst du Musik beim lesen oder muss es da ganz still sein?
Ich höre gerne Musik beim Lesen und ich lese auch gerne mit Hintergrundgeräuschen und anderen Leuten um mich herum, im Zug, im Park oder im Café. Stille lenkt mich ab.

9. Was war dein dickstes Buch (Seitenanzahl) das du bis jetzt gelesen hast?
Weiß ich nicht genau. Die Bücher von Rebecca Gable  sind ja recht dick, oder Jonathan Strange und Mr. Norrell, oder Anna Karenina...?
10. Was machst du noch gerne außer lesen :)?
Zuhause werkel ich gerade gerne an irgendetwas herum, ich mag es, Sachen mit den Händen zu machen. Vor allem weil ich viel lese und am Schreibtisch sitze.  Ansonsten verreise ich gerne und bin gerne unterwegs und schaue mir Orte an, die ich noch nicht kenne.
11. Was bestimmt deinen Buchkauf (Rezi, Empfehlung, Bewertung...)?
Kann ich gar nicht sagen, eine Mischung aus allem denke ich.

11 Fragen von Mareike

1. Wo liest du am liebsten? 
Am Liebsten lese ich im Zug, am Häufigsten lese ich aber nachts im Bett. 

2. Wann liest du am liebsten? 
Nachts.

Internetbuchhandel oder verschrobene kleine Buchhandlung um die Ecke? 
Lieber die kleine Buchhandlung um die Ecke.
Eselsohren oder Lesezeichen? 
Lieber Lesezeichen, wobei ich zzu meiner Schande gestehen muss, dass ich auch mal das ein oder andere Eselsohr mache.

Magst du den Geruch alter Bücher oder möchtest du jedes ganz frisch haben?
 Ich liebe den Geruch von alten Büchern! Ein ganz neues Buch habe ich mir seit Jahren nicht mehr gekauft.

Was war das kitschigste Buch, das du je gelesen hast? 
Ich habe mal ein Buch von Nicholas Sparks gelesen, an das ich mich nicht mehr erinnern kann. Ich fand's ganz schlimm, wahrscheinlich war es das.  Oh, oder die Edelstein Bücher von Kerstin Gier vielleicht, oder Feuer und Stein von Diana Gabaldon. Ja ich glaub das ist es. :)

Was tust du, wenn dir ein Buch gar nicht gefällt? 
Ich gebe fast jeden Buch ca. 100 Seiten. Wenn es mir dann immer noch nicht gefällt, breche ich es ab. Den Spruch "Kein schlimmerer Dieb als ein schlechtes Buch" finde ich gut und ich quäle mich nicht durch ein Buch, das mir nicht gefällt.

Bist du ein Bücher-Verschenker? 
Ja, auf jeden Fall!
Welches Buch hast du bisher am häufigsten gelesen?
 Ich lese nicht viele Bücher mehrfach, auch wenn ich es mir öfter mal vornehme. Dreimal habe ich trotzdem den Medicus von Noah Gordon und den Steppenwolf von Hermann Hesse gelesen.

Welches Buch wirst du nie lesen?
Hmm, schwierig. Bis vor ein paar Jahren hätte ich niemals einen Krimi gelesen, ich fand das richtig blöd. Dann hat Simon Beckett mich angefixt und mittlerweile lese ich gerne Krimis. Die Tribute von Panem wollte ich auch nie lesen und fand es dann gut, dann habe ich mich Shades of Grey verweigert, werde es wahrscheinlich aber doch demnächst lesen. Momentan kann ich mir nicht vorstellen, jemals Chick-Lit zu lesen, aber wer weiß?

Wie ist dein Bücherregal sortiert? 
So gut wie gar nicht. Ich habe jahrelang mein Bücherregal hin und her sortiert, nach Verlagen, Autoren usw. Bis ich das letzte Mal umgezogen bin, da hatte ich genug davon und habe sie einfach irgendwie reingestellt. Was für eine Erleichterung!

11 Fragen von May


Was ist das beste Buch was du gelesen hast?
Der Steppenwolf von Hermann Hesse hat mich mit 16 sehr beeindruckt, Jane Eyre von Charlotte Brontë gehört auch zu meinen Lieblingsbüchern. Die besten Bücher 2012 waren bisher Die Landkarte der Zeit von Félix J. Palma und Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern.

Wie viele Bücher hast du schon gelesen?

Oh, keine Ahnung. Wenn ich 21 Jahre lang im Schnitt 40 Bücher im Jahr gelesen habe, sind das ungefähr 840.

Achtest du auf Rezensionen bevor du ein Buch kaufst?
Ich lese gerne Rezensionen bevor ich ein Buch lese. Seit ich die Bücher aber nur noch ausleihe, sind Rezensionen nicht mehr so ausschlaggebend wie früher, weil ich das Buch ja einfach zurückgeben kann, wenn es mir nicht gefällt.

Was war das erste Buch was du gelesen hast?


Das waren diese Bücher in vereinfachter Ausgangsschrift, die ich im ersten Schuljahr gelesen habe. Es gab da diese Anna Bücher von Manfred Mai, die fand ich gut :)

Wann hast du mit dem Lesen begonnen?
Sobald ich konnte, also ungefähr mit 6.

Wer sind deine Lieblingsautoren?


Jane Austen, Charlotte Brontë, Hermann Hesse, Jonathan Safran-Foer, Christoph Marzi fallen mir ganz spontan als erste ein. Aber da fehlen sicher viele.

Was ist dein Lieblingsgenre?
Kann ich nicht sagen, das kommt immer darauf an. Auf die Tageszeit, die Jahreszeit, meine Stimmung...

Wie viel Geld hast du schon für Bücher ausgegeben?

Hunderte, Tausende von Euros, da darf ich gar nicht drüber nachdenken :)

Worauf achtest du mehr im Buch?Schreibstil oder Charaktere?
Das ist mir beides wichtig.

Hast du selber eine Geschichte?
Nein.

Achtest du beim Lesen auf die Seitenanzahl?

 Wenn ich ein Buch besonders schön finde, dann kommt es schonmal vor, dass ich mir die letzten Seiten aufspare, bei einem eher langweiligen Buch schaue ich mal, wie lange ich noch lesen muss, aber eigentlich nicht.

 11 Fragen an Euch

1. Welches Buch wolltet ihr immer schon lesen, habt es aber noch nicht getan?
2.Benutzt ihr zum Lesen Hilfsmittel wie die Leselotte, Leselicht, eReader...?
3. Habt ihr ein tolles Erlebnis, das mit Büchern zusammenhängt?
4. Liest du gerne Bücher von Autoren aus einem bestimmten Land?
5. Wie siehst du die Zukunft des Buchs? Wird das Papier von eReadern irgendwann verdrängt?
6. Schreibst du selbst auch (außer Blogs)?
7. Der unsympatischste Fiesling, der böseste Schurke in einem Buch?
8. Welches Buch hat dich richtig zum Lachen gebracht?
9.Deine Neuentdeckung in diesem Jahr?
10.Lest ihr gerne Bücher aus einem bestimmten Land?
11. Was ist das spannendste Buch das du je gelesen hast?

 Und ich gebe den Award weiter an:



Den zweiten Award habe ich von Miss Bittersweets bekommen, hier durfte ich mir sogar einen Award aussuchen. Da nehm ich doch gerne den hier, weil er lecker aussieht und so nett guckt.




Hier die Regeln:
Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben
Man muss über den Award auf seinem Blog berichten
Den Blog des Nominators musst du auf deinem Blog verlinken, damit auch dieser Blog wächst
Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen davon
Schreibe diese Regeln auch auf deinen Blog.


Diesen Award gebe ich weiter an:

thefabulousthing

Kommentare:

  1. Süß. Dankeschön. :)
    Ich habe ja schon mehr als 200 Leser. Trotzdem freue ich mich sehr darüber. Wunder dich aber bitte nicht, wenn ich nicht darüber berichten werde. Sowas gehört einfach nicht auf meinen Blog ,wie ich finde.

    AntwortenLöschen
  2. Oooh danke ♥
    Ich werde auch darüber berichten, aber ich "sammel" noch ein bisschen (:
    Hab mich echt gefreut! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hi du, sei mir nicht böse, gerade dieser "Award" geistert momentan ja gleich doppelt bis achtfach auf ALLEN Blogs herum, da möchte ich lieber nicht mitmachen. Wenn, dann nur bei ganz Besonderen (siehe hier ). Freu mich aber, dass du an mich gedacht hast und werd klaro auch weiterhin bei dir vorbeischauen. Bis dennsen, lg!

    AntwortenLöschen